Gegründet 1947 Sa. / So., 20. / 21. Juli 2019, Nr. 166
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben

Interviews

Alphabetisches Register der Interviewten:

  • »Pasolini wollte etwas schaffen, das subversiv ist«

    Über einen verschollen geglaubten Film Pier Paolo Pasolinis, dessen Verhältnis zu den 1968ern und die »Bibliothek des Widerstands«. Ein Gespräch mit den Verlegern Willi Baer und Karl-Heinz Dellwo

  • »Wir wollen Freiheit«

    Aus Massenprotesten gegen Erdogan-Regierung könnte neue starke Oppositionsbewegung werden. Ein Gespräch mit Ertugrul Kürkcü