Hände weg von Venezuela! Solidaritätsveranstaltung am 28. Mai
Gegründet 1947 Mittwoch, 22. Mai 2019, Nr. 117
Die junge Welt wird von 2189 GenossInnen herausgegeben

land & wirtschaft

Ackern für Mensch und Umwelt

land & wirtschaft

Beilage der Tageszeitung junge Welt vom 03.08.2011

Download als PDF (für Onlineabonnenten)

  • 03.08.2011

    Fatale Lust auf Schwein

    Wachsender Fleischkonsum in China hat nicht nur für Kleinbauern im Land gravierende Folgen: Freude bei westlichen Exporteuren, enorm ­wachsende Sojaimporte
    Von Uwe Hoering
  • 03.08.2011

    Die gelbe Flut

    Sojaanbau in Lateinamerika: Eine Erfolgsgeschichte auf Kosten von Gesundheit und Lebensraum Hunderttausender, von Artenvielfalt und traditioneller Landwirtschaft
    Von Norbert Suchanek
  • 03.08.2011

    Friesische Schlachten

    Die Siege sind lange her. Beim Kampf um die Landbewirtschaftung an der Nordseeküste müssen Bauern immer häufiger Ringelgänsen und anderen Schützlingen weichen
    Von Helmut Höge
  • 03.08.2011

    Schnäppchenparadies Ost

    Großinvestoren kaufen in den neuen Bundesländern im großen Stil Ackerland auf. »Alteigentümer« ­bekommen es durch neues Gesetz zu einem Drittel des Verkehrswertes
    Von Jana Frielinghaus
  • 03.08.2011

    Sehnsuchtsort weites Land

    Mit dem Blick des Romantikers: Fotobände mit Arbeiten von Roger Melis und Gerhard Weber zum Dorfleben in Ostdeutschland
    Von Jana Frielinghaus
  • 03.08.2011

    Gärtners little helper

    Das Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat wird weltweit bedenkenlos eingesetzt. Agrogentechnik brachte enormen Anstieg beim Verbrauch. Neue Studie belegt seine Gefährlichkeit
    Von Steffi Ober