erster mai

Sozialer Widerstand weltweit

Beilage: erster mai

Beilage der Tageszeitung junge Welt vom 30.04.2011

Download als PDF (für Onlineabonnenten)

  • 30.04.2011
    Arbeiter und Studentenproteste in Wisconsin, Illinois, Pennsylva...

    Das dicke Ende kommt noch

    Nach der Krise folgt die Rechnung: Schuldenbremse, Kopfpauschale, mehr miese Billigjobs. Linke und Gewerkschaften tun sich schwer, eine angemessene Antwort zu geben

  • 30.04.2011

    Selbstbeschädigung ist Chefsache

    Verbissen kämpft ver.di-Chef Bsirske für die Einschränkung des Streikrechts von Minderheitsgewerkschaften. Doch der Widerstand in den eigenen Reihen nimmt zu

  • 30.04.2011
    Arbeiter aus Wisconsin vor dem State Capitol in Springfield/Illi...

    Der fleißige Mittelbau

    Lohndumping und Abzug qualifizierter Beschäftigter: Als letzte EU-Länder öffnen Deutschland und Österreich ihre Grenzen für Arbeitskräfte und Dienstleistungen aus Osteuropa

  • 30.04.2011
    10. März 2011, Studenten im State Capitol in Madison/Wisconsin

    »Die Unternehmen haben dreißig Jahre Vorsprung«

    Deutsche Industrie expandiert in China. DGB hat Entwicklung verschlafen. Chinesische Gewerkschaften stehen einer neuen, kämpferischen Arbeitergeneration fremd gegenüber. Ein Gespräch mit Rolf Geffken

  • 30.04.2011
    Richmond/Virginia, 26.Februar 2011

    Nicht immer eine Front

    Das Verhältnis von Gewerkschaften und Anti-AKW-Bewegung hat sich nur langsam entspannt

  • 30.04.2011
    21. Februar 2011, Madison/Wisconsin

    Kühle Briten vor dem Clash

    Das Kürzungspaket der konservativ-liberalen Regierung in London trifft auf den Widerstand der Gewerkschaften. Erstmals seit 1926 scheint sogar ein Generalstreik möglich

  • 30.04.2011
    Vorgedrungen in den Tagungssaal: Demonstranten im Capitol in Mad...

    Aufstand des Prekariats

    Portugal steht vor Neuwahlen und erlebt einen heißen Frühling: Junge Generation bleibt mit ihrem Protest gegen ungesicherte Arbeit und fehlende Perspektiven nicht allein

  • 30.04.2011
    Arbeiter aus Wisconsin vor dem Capitol in Albany/New York, 26. F...

    Unionism reloaded

    Die Arbeiterproteste, die den Mittleren Westen der USA seit Februar ­erschüttern, kamen wie ein Blitz aus heiterem Himmel

  • 30.04.2011
    Vor dem Capitol in Madison/Wisconsin, 11. März 2011

    »Man tut so, als ob nichts geschehen wäre«

    Italiens Gewerkschaftsbund CGIL am Scheideweg. Über den Vorschlag eines »neuen« alten Tarifmodells, den Generalstreik am 6.Mai und die NATO-Bombardements in Libyen. Ein Gespräch mit Gianni Rinaldini

  • 30.04.2011
    Führende Vertreter von Stahlarbeiter-, Farmer-, Lehrer- und Fisc...

    Ein Angriff auf alle

    Sascha Stanicic analysiert in seinem »Anti-Sarrazin«, wie ein ehemaliger SPD-Spitzen­politiker Chefideologe des neuen Rechtspopulismus wurde