Gewerkschaften

Beilage: Gewerkschaften

Beilage der Tageszeitung junge Welt vom 25.09.2008

  • 25.09.2008

    Das System ist krank

    Klinikfinanzierung muß grundlegend umgestaltet werden

  • 25.09.2008

    »Es geht um mehr Gerechtigkeit«

    Über die anstehende Tarifrunde, die Kampagne zur gewerkschaftlichen Organisierung von Leiharbeitern und die strategische Ausrichtung der IG Metall. Ein Gespräch mit Detlef Wetzel

  • 25.09.2008

    Gewinne statt Gesundheit

    Zu den Hintergründen der Krankenhausmisere und warum Klinikbeschäftigte (endlich) auf die Straße gehen

  • 25.09.2008

    Ausgliederung abgelehnt

    Physiotherapeuten am Berliner Uniklinikum Charité wehren sich gegen Gründung eines eigenständigen Tochterunternehmens. Sie befürchten Privatisierung

  • 25.09.2008

    Ambulantes Lohndumping

    Kostendruck bei Pflegediensten geht zu Lasten von Beschäftigten und Patienten. Leiharbeit und Ein-Euro-Jobs verdrängen reguläre Arbeitsverhältnisse

  • 25.09.2008

    Direkte Ansprache

    »Berufsschultour« der DGB-Jugend: Auszubildende werden über ihre Rechte informiert. Geringe Bezahlung für viele das Hauptproblem. Von Daniel Wittmer

  • 25.09.2008

    »Weniger stellvertretend für die Kollegen, mehr mit ihnen«

    IG BAU will »Mitmachgewerkschaft« werden. Ein Gespräch mit Dietmar Schäfers, stellvertretender Vorsitzender der IG BAU

  • 25.09.2008

    Studierende nicht wehrlos

    DGB-Jugend klärt an Hochschulen über Möglichkeiten auf, sich gegen Niedriglöhne und miese Arbeitsbedingungen aufzulehnen

  • 25.09.2008

    Unruhe und Wut beim TUC

    Kongreß des britischen Gewerkschaftsdachverbandes beschäftigte sich mit Rezessionsfolgen. Rückverstaatlichung der Energiekonzerne gefordert

  • 25.09.2008

    Geeint gegen Sarkozy

    Französische Gewerkschaften mobilisieren gemeinsam zum landesweiten Protesttag am 7. Oktober. Widerstand gegen Postprivatisierung und Arbeitszeitverlängerung