3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 23. September 2021, Nr. 221
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
Aus: Ausgabe vom 18.01.2008, Seite 13 / Feuilleton

Bauhaus-Ehrlich

Das Bauhaus Dessau hat am Donnerstag im Meisterhaus Muche/Schlemmer eine Ausstellung zu Ehren des Architekten Franz Ehrlich eröffnet. Am 28. Dezember 2007 wäre der Bauhaus-Absolvent 100 Jahre alt geworden. Die Schau mit Entwürfen, Projektfotografien und Studentenarbeiten des vielleicht einflußreichsten DDR-Architekten ist bis zum 9. März zu sehen. Der aus Leipzig stammende Ehrlich lernte von 1927 bis 1930 am Bauhaus. Bis 1933 war er unter anderem Assistent von Walter Gropius und Hannes Meyer. Von den Nazis wegen »Vorbereitung zum Hochvorrat« zu einer Zuchthausstrafe verurteilt, setzte ihn die Waffen-SS ab 1937 als Häftling in der Bauleitung des KZ Buchenwald ein, im Krieg wurde Ehrlich in ein Strafbataillon abkommandiert. Er starb 1984.(ddp/jW)

Mehr aus: Feuilleton

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!