1000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Mittwoch, 12. Mai 2021, Nr. 109
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
1000 Abos für die Pressefreiheit! 1000 Abos für die Pressefreiheit!
1000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 16.01.2008, Seite 4 / Inland

»Schwarz-gelbes« Strategiegespräch

Köln. FDP-Generalsekretär Dirk Niebel hat das Strategiegespräch seiner Partei mit Spitzenpolitikern von CDU/CSU positiv bewertet. Bei dem Treffen am Montag abend sei es vor allem darum gegangen, wie sich linke Mehrheiten in Deutschland verhindern ließen, sagte Niebel am Dienstag im Deutschlandfunk. Die Gespräche hätten gezeigt, daß die inhaltlichen Schnittmengen mit der Union wesentlich größer seien als jene mit der SPD. So sei man sich über die Notwendigkeit einer Steuerstrukturreform einig gewesen, die den Menschen mehr von ihrem Verdienst lasse. Das Gespräch in der Berliner FDP-Zentrale wurde von Niebel und seinem CDU-Amtskollegen Ronald Pofalla geleitet. Erstmals hatte es ein solches Strategietreffen im September vergangenen Jahres in der CDU-Zentrale gegeben. (ddp/jW)