3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 28. September 2021, Nr. 225
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
Aus: Ausgabe vom 10.01.2008, Seite 16 / Sport

Fußball-Randspalte

Vertagt

Berlin. Die Entscheidung im Schadenersatzprozeß des DFB gegen Skandal-Schiedsrichter Robert Hoyzer ist auf Mitte März vertagt. Doch die 2. Zivilkammer des Landgerichts Berlin machte dem DFB zum Auftakt des mit Spannung erwarteten Prozesses Hoffnung: »Wir neigen ganz vorsichtig dazu, daß man dem Beklagten auch diesen Vergleich als Schaden anrechnen muß«, sagte Richter Michael Hirschfeld. Er bezog sich auf den Vergleich zwischen dem Hamburger SV und dem DFB, der dem Bundesligisten damals als Entschädigung für das von Hoyzer manipulierte DFB-Pokalspiel beim SC Paderborn 1,5 Millionen Euro gezahlt hatte. (sid/jW)

Reisewetter

Dubai. Der Chaos-Trip von Hansa Rostock in den Iran fand erst am späten Dienstag abend ein Ende. Die Delegation traf gegen 21.30 Uhr MEZ in Dubai ein, nachdem die Mannschaft samt Trainer und Betreuern zuvor drei Tage lang in der iranischen Hauptstadt Tehe­ran wegen des extremen Schneefalls festgesessen hatte. (sid/jW)

Mehr aus: Sport

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!