3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Montag, 6. Februar 2023, Nr. 31
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
Aus: Ausgabe vom 03.01.2008, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Keine Entlastung für Siemens-Führung

Hamburg. Angesichts der Korruptionsaffäre bei Siemens wollen die beiden größten deutschen Schutzvereinigungen für Aktionäre der Konzernspitze bei der anstehenden Hauptversammlung die Entlastung verweigern. Die Deutsche Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz (DSW) will bei dem Aktionärstreffen am 24. Januar einen Gegenantrag stellen, nach dem die Entlastung von Vorstand und Aufsichtsrat vertagt werden soll, kündigte die DSW laut Financial Times Deutschland vom Mittwoch an. Die Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger (SdK) will dem Blatt nach voraussichtlich direkt gegen die Entlastung von Vorstand und Aufsichtsrat stimmen. (AFP/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit

Startseite Probeabo