Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 24. / 25. September 2022, Nr. 223
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 27.12.2007, Seite 5 / Inland

Hessen: Polizei erschoß Rentner

Heppenheim. Ein Spezialeinsatzkommando der Polizei hat im südhessischen Heppenheim an Heiligabend einen offenbar psychisch kranken Mann erschossen. Der 66-Jährige hatte sich in seiner Wohnung über Stunden verbarrikadiert, mit einem Blutbad gedroht und die Beamten schließlich mit Messern bedroht, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Beim Zugriff durch das SEK wurde der Mann getroffen, er starb noch in seiner Wohnung. Die Beamten sprachen von Notwehr. Der Mann galt den Angaben zufolge als depressiv und war in psychiatrischer Behandlung. Das Landeskriminalamt übernahm die Ermittlungen.(AP/jW)