Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Freitag, 1. Juli 2022, Nr. 150
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 17.12.2007, Seite 5 / Inland

ver.di: Staat muß mit Streiks rechnen

München. In den im Januar beginnenden Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst rechnet die Gewerkschaft ver.di mit Streiks. »Ich erwarte eine sehr harte Tarifrunde, die nicht ohne Arbeitskampf verläuft«, sagte das zuständige Vorstandsmitglied Achim Meerkamp dem Focus laut einer Meldung vom Sonntag.
(AP/jW)

Drei Wochen lang gratis junge Welt lesen: das Probeabo. Aufklärung statt Propaganda!
Das Probeabo endet automatisch, muss nicht abbestellt werden.