jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Mittwoch, 18. Mai 2022, Nr. 115
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 23.11.2007, Seite 13 / Feuilleton

Bayerische Verhältnisse

Auf einer Versammlung der schwul-lesbischen Wählerinitiative Rosa Liste hat Münchens Oberbürgermeister Christian Ude (SPD) laut Medienberichten vom Donnerstag erklärt: »Nehmen Sie bitte zur Kenntnis, daß Sie es mit einem bekennenden und praktizierenden Hetero zu tun haben – und das ist auch gut so.« Gegenüber der Münchner Abendzeitung erklärte er, anderslautende Gerüchte hätten seine Frau Edith von Welser-Ude gekränkt. »Sie hat gesagt: Natürlich ist uns das wurscht, was andere Leute sagen. Aber die Unterstellung, wir würden etwas unterdrücken, was ist und etwas vortäuschen, was nicht ist, das hat etwas Kränkendes.« (ddp/jW)

Mehr aus: Feuilleton