jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Donnerstag, 19. Mai 2022, Nr. 116
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 15.11.2007, Seite 5 / Inland

Kliniken beklagen rigide Sparpolitik

Düsseldorf. Die Sparpotenziale in deutschen Krankenhäusern sind nach Ansicht von Experten ausgeschöpft. Weitere Einsparungen würden die Versorgung der Patienten spürbar verschlechtern, warnte der Präsident der Deutschen Kranken-hausgesellschaft (DKG), Rudolf Kösters, am Mittwoch anläßlich des 30. Deutschen Krankenhaustages in Düsseldorf. »Nach Jahren intensiver Durchrationalisierung ist das Ende der Fahnenstange längst erreicht.« In den vergangenen zehn Jahren seien in den Kliniken rund zehn Prozent des Personals abgebaut worden, also rund 90000 Mitarbeiter. (AP/jW)