jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 15.11.2007, Seite 13 / Feuilleton

Vom Werben

Schlüsselbänder, Plastikfeuerzeuge, Silikonarmbänder und Billigkugelschreiber haben als Werbemittel ausgedient. »Sowohl bei Streuartikeln als auch bei höherwertigen Werbemitteln gilt das Motto: Geiz ist nicht mehr geil«, betont Frank Przymusinski von der Brandenburger Werbemittel-Firma XaiPro GmbH. Als neuer Trend hätten sich süße Werbemittel, wie »gebrandete Schokolade« (mit ersichtlichem Firmenbezug), tic tac in »gebrandeten Dosen« oder Ministollen durchgesetzt. Beliebt seien auch USB-Sticks. Außerdem gelte die Devise: »Wenn schon ein Feuerzeug, dann ein Original von Zippo.« (jW)

Mehr aus: Feuilleton