Gegründet 1947 Montag, 14. Oktober 2019, Nr. 238
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 07.11.2007, Seite 12 / Feuilleton

E-Government

Das Internetportal des Deutschen Bundestages hat in Venedig den World Summit Award (WSA) in der Kategorie E-Government erhalten. Vor allem die breite Zielgruppe des Online-Auftritts des Parlaments überzeugte die Jury. Neben bundestag.de wurden citizen.dk (Dänemark), citizensinformation.ie (Irland), ATM Express Government (Mexiko) und maplight.org (USA) mit dem Preis in der Kategorie ausgezeichnet. Der WSA entstand im Rahmen des »UN-World Summit on Information Society«. Nach der letzten Weltkonferenz in Tunis 2005 wurde beschlossen, den Wettbewerb aufzuwerten. Seitdem wird der WSA von der UNESCO, der UNIDO und der Internet Society unterstützt. (AP/jW)