75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 8. August 2022, Nr. 182
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 26.09.2007, Seite 9 / Kapital & Arbeit

WWF: Polen fängt illegal Dorsch

Hamburg. Der Streit zwischen der EU und Polen um die Dorschfischerei in der Ostsee eskaliert. Nach Angaben des WWF sind am Dienstag trotz des Brüsseler Fangverbots erneut polnische Fischerboote aus den Häfen von Darlowo und Gdyina ausgelaufen, um Dorsch zu fangen – mit Rückendeckung der Regierung in Warschau. »Polen bricht bewußt EU-Recht. Das Land riskiert den Kollaps der gefährdeten Dorschbestände. Damit bedroht Polen Tausende von der Fischerei abhängige Arbeitsplätze in den Ostseestaaten«, kritisierte Fischereiexpertin Karoline Schacht vom WWF Deutschland. Die jahrzehntelange Überfischung habe bereits vielen Menschen den Job gekostet. (ots/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit