3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 18. / 19. September 2021, Nr. 217
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
Aus: Ausgabe vom 24.09.2007, Seite 5 / Inland

Kanther (CDU) erneut vor Gericht

Wiesbaden. Der frühere Bundesinnenminister Manfred Kanther (CDU) muß sich ab Dienstag erneut wegen der CDU-Schwarzgeld-Affäre vor Gericht verantworten. Das Wiesbadener Landgericht muß entscheiden, ob Kanther in seiner Zeit als hessischer CDU-Generalsekretär bzw. -Vorsitzender rund 10,2 Millionen Euro veruntreut und damit der CDU in Deutschland schweren Schaden zugefügt hat. Kanther war bereits im April 2005 wegen Untreue zu eineinhalb Jahren Haft auf Bewährung und einer Geldstrafe von 25000 Euro verurteilt worden. Der Bundesgerichtshof (BGH) bestätigte zwar die Verurteilung wegen Untreue, verneinte aber die Wiesbadener Einschätzung, Kanther habe der Bundes-CDU vorsätzlich Schaden zugefügt.(ddp/jW)

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!