Gegründet 1947 Sa. / So., 18. / 19. Januar 2020, Nr. 15
Die junge Welt wird von 2218 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 03.08.2007, Seite 2 / Inland

Länder kritisieren Bahnprivatisierung

Berlin. Die Länder verlangen Nachbesserungen an der geplanten Teilprivatisierung der Deutschen Bahn. Zum Auftakt einer Sonderkonferenz der Verkehrsminister am Donnerstag in Berlin kündigte der Vorsitzende Karl-Heinz Daehre aus Sachsen-Anhalt an, daß die Länder ein Gutachten über die Reform in Auftrag geben werden. Man sei mit dem Gesetzentwurf von Bundesverkehrsminister Wolfgang Tiefensee (SPD) nicht zufrieden. »Es muß nachgebessert werden«, betonte der CDU-Politiker. (AP/jW)