Gegründet 1947 Mittwoch, 25. Mai 2022, Nr. 120
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 17.07.2007, Seite 16 / Sport

Fußball-Randspalte

Brasilien

Maracaibo. Brasiliens Fußballer haben im Finale der Copa America in Venezuela mit einem 3:0 gegen Argentinien ihren Titel erfolgreich verteidigt. Während die Gauchos 14 Jahre nach ihrem letzten Copa-Erfolg weiter auf einen großen Triumph warten, war es für das Team vom Zuckerhut vor 40000 Zuschauern im »Pachencho-Romero«-Stadion von Maracaibo bereits der vierte Pokalgewinn bei den letzten fünf Auflagen der Südamerika-Meisterschaft, der achte insgesamt und der zweite in Folge gegen den Erzrivalen. (sid/jW)

Bei Hitze

München. Die Rekordnationalspielernervensäge Lothar Matthäus will als Trainer zu seinem ehemaligen Verein Bayern München zurückkehren. Nach seiner Trennung von Red Bull Salzburg, wo er bis vor zwei Wochen als Kotrainer von Giovanni Trapattoni tätig war, kann sich der 46jährige beim FCB eine Rolle als »Assistent von Ottmar Hitzfeld« gut vorstellen, sagte er der AZ. (sid/jW)

Bei Null

Aschaffenburg. Die nette Fußballintelligenzbestie von nebenan Andreas Möller will den Oberligisten Viktoria Aschaffenburg als neuer Trainer in die eingleisige Regionalliga führen. Amtliches Statement: »Man sollte den Fußballer Möller endgültig beiseite schieben. Das Kapitel ist abgehakt, für mich beginnt eine neue Zeitrechnung. Als Fußballtrainer geht es jetzt bei Null los. Ich habe als Spieler viele Trainer erlebt, aber ich möchte niemanden kopieren, sondern meine eigene Philosophie entwickeln.« (sid/jW)