75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Wednesday, 10. August 2022, Nr. 184
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 11.07.2007, Seite 2 / Ausland

Über 100 Tote bei Unwettern in China

Peking. Durch Stürme und heftige Regenfälle sind in China seit Ende Juni mindestens 127 Menschen ums Leben gekommen. Der Staat rief am Dienstag wegen befürchteter Überschwemmungen den Notstand im Zentrum und Osten des Landes aus. Der Wasserstand des Huai-Flusses, der durch die Provinzen Henan, Anhui und Jiangsu fließt, stieg über die kritische Marke hinaus. 14,7 Millionen Menschen waren betroffen, und 19 000 Häuser brachen zusammen, wie die zuständigen Behörden im Internet mitteilten. 26 Menschen wurden nach offiziellen Angaben in Folge der Unwetter vermißt.

(AFP/jW)