3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Montag, 20. September 2021, Nr. 218
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
Aus: Ausgabe vom 29.05.2007, Seite 9 / Kapital & Arbeit

E.ON kündigt höhere Preise an

Hamburg. Der Energiekonzern E.ON rechnet innerhalb der nächsten drei Jahre mit steigenden Strompreisen in Deutschland. Als Gründe nannte Konzernchef Wulf Bernotat in der Bild am Sonntag den Klimaschutz, notwendige Investitionen in die Erschließung neuer Energiequellen sowie die weltweit stark ansteigende Nachfrage nach Energie. Bernotat selbst hält Strom für günstig: »Meine Tochter beispielsweise zahlt für ihre Zwei-Zimmer-Wohnung 1,30 Euro pro Tag für Strom. Dafür kriegen Sie nicht mal ein Bier in der Eckkneipe.«(AP/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!