Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Dienstag, 18. Juni 2024, Nr. 139
Die junge Welt wird von 2788 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Aus: Ausgabe vom 19.05.2007, Seite 2 / Inland

DGB-Chef fordert ­Kurskorrektur

Berlin. Der Chef des Deutschen Gewerkschaftsbundes, Michael Sommer, hat die SPD in scharfer Form zur Kurskorrektur aufgefordert. »Mit dem Agenda-Kurs hat die SPD zehn Wahlen verloren. Sie sollte jetzt ein klares sozialdemokratisches Profil entwickeln«, sagte Sommer der Zeitung Die Welt (Samstagausgabe). Die SPD solle sich die soziale Gerechtigkeit zum Maßstab nehmen und sich an den Erwartungen der Arbeitnehmer orientieren. »Beim Mindestlohn heißt das: Die SPD muß hier noch ernsthaft verhandeln«, sagte der DGB-Chef. »Auch bei der Unternehmenssteuerreform gerät das Land in eine soziale Schieflage, wenn sie tatsächlich wie geplant kommt. Ich wünsche mir, daß die SPD das auch so sieht.« (AFP/jW)