75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Januar 2022, Nr. 18
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 12.05.2007, Seite 7 / Ausland

Schießereien im Gazastreifen

Gaza. Bei Schießereien zwischen Hamas- und Fatah-Anhängern im Gazastreifen sind am Freitag mindestens zehn Menschen verletzt worden, wie Sicherheitskräfte mitteilten. Bei den Opfern handelte es sich demnach um Zivilisten und um Sicherheitskräfte, die Palästinenserpräsident Mahmud Abbas von der Fatah-Bewegung nahestehen.
Am späten Donnerstagabend hatten sich Abbas und der palästinensische Regierungschef Ismail Hanija auf die rasche Umsetzung eines neuen Sicherheitsplanes geeinigt, bei dem Hamas und Fatah zusammenarbeiten sollen. Hamas-Vertreter warfen der Fatah danach allerdings mangelnde Kooperation vor. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland