3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Februar 2023, Nr. 30
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
Aus: Ausgabe vom 09.05.2007, Seite 12 / Feuilleton

Im Taxi mit Doherty

In der Nacht zum Dienstag nahm Pete Doherty auf der Camden Road in Nord-London ein Taxi, fuhr zur Wohnung seiner Freundin Kate Moss in St. John’s Wood. »Er ging für fünf Minuten hoch und kam mit einem kaputten Koffer, einem leeren Bilderrahmen und seiner Gitarre wieder raus«, erklärte der Taxifahrer dem Daily Mirror. Moss sei im Nachthemd auf die Straße gestürmt und habe ein Glas nach dem Taxi geworfen. »Pete sagte, ich solle so schnell wie möglich losfahren.« Auf dem Weg zu Moss’ Haus in Cotswolds lamentierte der Sänger nach Angaben des Fahrers: »Ich habe mein Leben versaut und es mir mit allen verdorben.« Als er die Rechnung nicht bezahlen konnte, bot er dem Fahrer an, sich in Moss’ Haus zu bedienen: »Der Miss macht das nichts aus.« (AFP/jW)

Mehr aus: Feuilleton

Startseite Probeabo