75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 10. / 11. Dezember 2022, Nr. 288
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 12.04.2007, Seite 2 / Inland

BaFin nimmt WestLB ins Visier

Bonn/Düsseldorf. Nach Meldungen über Kursmanipulationen bei der WestLB hat die Finanzaufsichtsbehörde BaFin am Mittwoch Untersuchungen eingeleitet, wie eine Sprecherin mitteilte. Die Financial Times Deutschland hatte zuvor berichtet, zwei inzwischen entlassene Aktienhändler der Bank stünden im Verdacht, jahrelang Ak­tienkurse manipuliert zu haben. Damit hätten die Händler auf dem Papier hohe Gewinne in Eigenhandel der Bank erzielt und ihre Bonuszahlungen gesichert. Der Bank drohten bei der Auflösung der angehäuften überbewerteten Aktienbestände hohe Verluste von bis zu 300 Millionen Euro.

(AP/jW)

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk