75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. November 2021, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 08.03.2007, Seite 1 / Inland

Von der Leyen bleibt kompromißlos

Berlin. Bundesfamilienministerin Ursula von der Leyen (CDU) besteht darauf, die Zahl der Krippenplätze bis 2013 auf 750000 zu verdreifachen. »Ich werde beharrlich mein Ziel verfolgen«, sagte die CDU-Politikerin am Mittwoch in der ARD. Die Unionsführung hatte die Pläne am Montag im Koalitionsausschuß in Frage gestellt und den Bedarf angezweifelt. Am 2. April will sich von der Leyen mit den Familienministern der Länder zusammensetzen. Es sei unstreitig, »daß Deutschland in Europa derzeit bei der Kinderbetreuung im unteren Drittel zu finden ist«, betonte sie.

Kritisiert wurde die Verzögerungstaktik der Union auch vom Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK). Offenbar hätten sich »jene in der Union durchgesetzt, welche die die Realität junger Familien immer noch nicht wahrhaben wollen«, erklärte ZdK-Präsident Joachim Meyer.

(AP/jW)