1000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 8. / 9. Mai 2021, Nr. 106
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
1000 Abos für die Pressefreiheit! 1000 Abos für die Pressefreiheit!
1000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 06.03.2007, Seite 5 / Inland

Westerwelle warnt vor Wettrüsten

Berlin. Die FDP fordert eine einheitliche Position der EU-Länder zum Raketenabwehrsystem der USA in Europa. Bundeskanzlerin Angela Merkel müsse das Projekt beim EU-Gipfel Ende der Woche in Brüssel thematisieren, verlangte FDP-Chef Guido Westerwelle am Montag nach einer Präsidiumssitzung seiner Partei in Berlin. Westerwelle warf Bundesverteidigungsminister Franz Josef Jung (CDU) vor, das Raketensystem voreilig zum gemeinsamen NATO-Projekt erklären zu wollen. Damit werde die gefährliche Entwicklung eines neuen Wettrüstens beschleunigt.

(ddp/jW)

Drei Wochen gratis lesen: Das Probeabo endet automatisch.