3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 16. September 2021, Nr. 215
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
Aus: Ausgabe vom 06.03.2007, Seite 15 / Betrieb & Gewerkschaft

300 Betriebsräte gegen Rente mit 67

Hannover. Über 300 Betriebsräte und IG-Metall-Vertrauensleute haben in einem offenen Brief an Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Arbeitsminister Franz Müntefering (SPD) ihre Argumente gegen die Einführung der Rente mit 67 und für die Fortführung der geförderten Altersteilzeit formuliert. Vor dem Hintergrund der für den 9. März geplanten Verabschiedung des »Rentenanpassungsgesetzes« im Bundestag forderte auch Hartmut Meine, IG-Metall-Bezirksleiter für Niedersachsen und Sachsen-Anhalt, die Abgeordneten auf, gegen das geplante Gesetz zu stimmen. »Schalten Sie den falsch programmierten Autopiloten ab und korrigieren Sie den eingeschlagenen Kurs«, sagte Meine auf der Bezirkskonferenz seiner Organisation am vergangenen Wochenende in Hannover.

Der Zweite Vorsitzende der Metallergewerkschaft, Berthold Huber, kündigte auf der Konferenz weitere Proteste am Freitag in Berlin an. Die IG-Metall-Jugend werde am Tag der Bundestagsabstimmung zusammen mit anderen Organisationen vor dem Brandenburger Tor gegen die Rente mit 67 und für die Altersteilzeit demonstrieren.


(jW)

Mehr aus: Betrieb & Gewerkschaft

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!