75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 20. Januar 2022, Nr. 16
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 27.02.2007, Seite 1 / Ausland

Guineas Diktator mußte einlenken

Conakry. Nach wochenlangen Protesten hat der Staatschef von Guinea der Forderung der Opposition nach einem Kompromiß-Ministerpräsidenten nachgegeben. Präsident Lansana Conté erklärte sich am Sonntag bereit, einen auch für die Opposition akzeptablen Kandidaten mit dem Amt zu betrauen. Die Gewerkschaftsführer kündigten daraufhin das Ende ihres seit zwei Wochen währenden landesweiten Streiks an. Mitte Februar verhängte Conté nach Streiks und gewaltsamen Unruhen das Kriegsrecht, nachdem er zuvor entgegen Zusagen an die Opposition einen Parteigänger zum Ministerpräsidenten ernannt hatte.Das Parlament hatte am Freitag die von Conté beantragte Verlängerung des Kriegsrechts abgelehnt.

(AP/jW)