Gegründet 1947 Mittwoch, 25. Mai 2022, Nr. 120
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 22.12.2006, Seite 16 / Sport

Very good

Peking. 20 Monate vor Beginn der Olympischen Sommerspiele 2008 in Peking hat die Stadtverwaltung der chinesischen Metropole einen Großteil der Bürger zum Nachsitzen verdonnert. Insbesondere Beschäftigten in den Dienstleistungsbereichen und in öffentlichen Gebäuden werden Englisch-Lektionen verordnet. Die Olympia-Gastgeber wollen mit der Aktion Peinlichkeiten vermeiden. Auch die Speisekarten in sämtlichen Hotels und Restaurants der Hauptstadt sollen bis Ende Januar 2007 standardisiert werden.

(sid/jW)

Mehr aus: Sport