Gegründet 1947 Dienstag, 24. Mai 2022, Nr. 119
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 22.12.2006, Seite 16 / Sport

Doping (I): Mißverständnis

Basel. Die Schweizer Fachkommission für Doping setzt ihre Ermittlungen gegen Jan Ullrich unbeirrt fort. Als Mißverständnis bezeichnete der zuständige Sachbearbeiter Bernhard Welten Aussagen des Geschäftsführers von Swiss Cycling, Lorenz Schläfli, der die Einstellung des Verfahrens angekündigt hatte.

(sid/jW)

Mehr aus: Sport