jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Mittwoch, 18. Mai 2022, Nr. 115
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 22.12.2006, Seite 2 / Ausland

Sieben Tote bei Anschlägen in Afghanistan

Kabul. Zwei Bombenanschläge in Afghanistan haben am Donnerstag sieben Menschen das Leben gekostet. Vier Zivilpersonen starben bei der Explosion eines Sprengsatzes in der Nähe des Flughafens Herat im Westen des Landes, wie die Polizei mitteilte. Ziel war nach Angaben eines Sprechers offenbar eine Polizeipatrouille; bei den Todesopfern handelt es sich um Passanten. Sechs Personen wurden verletzt. In der südlichen Provinz Chost starben drei Polizisten, als eine am Straßenrand versteckte Bombe explodierte. Zwei weitere Polizisten erlitten Verletzungen.

(AP/jW)

Mehr aus: Ausland