jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 06.12.2006, Seite 6 / Ausland

Oaxaca: Festnahme wegen Protesten

Oaxaca. Einer der mutmaßlichen Organisatoren der Proteste in der südmexikanischen Touristenstadt Oaxaca ist am Montag (Ortszeit) von der Bundespolizei festgenommen worden. Flavio Sosa sei zusammen mit seinem Bruder festgenommen worden, berichtete der Sender Televisa. Ihnen wird Aufruhr, Gewalt gegen Sicherheitskräfte und Sachbeschädigung vorgeworfen. Ursprung der seit Juni immer wieder aufflammenden gewaltsamen Proteste in Oaxaca war ein Streik der rund 70000 Lehrer des Bundesstaats, den die Sicherheitskräfte gewaltsam zu beenden versuchten.

(AFP/jW)