Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Montag, 25. Oktober 2021, Nr. 248
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 20.11.2006, Seite 16 / Sport

Fußball-Randspalte

Alles hat ein Ende

Belo Horizonte. Der frühere Bundesligaprofi Giovane Elber hat mit der Auflösung seines Vertrages bei Brasiliens Erstligist Cruzeiro Belo Horizonte früher als geplant die Töppen an den Nagel gehängt. Der 34 Jahre alte Stürmer wollte dem Meister von 2003 eigentlich bis zum Saisonfinale am 3. Dezember zur Verfügung stehen. Chronische Schmerzen im rechten Sprunggelenk und der Tod seines Vaters in der vergangenen Woche haben ihn umgestimmt. (sid/jW)

Nur das nicht

Köln. Der 1. FC Köln mochte am Sonntag keine Stellungnahme zum Thema Christoph Daum abgeben, der sich erneut um den Trainerposten beim rheinischen Klub beworben haben soll. In einer Vorabmeldung berichtete die Bild-Zeitung aber, daß Daum bereits einen Vier-Jahres-Vertrag in Köln unterschrieben habe.

(sid/jW)

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.