Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Sa. / So., 1. / 2. October 2022, Nr. 229
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
Aus: Ausgabe vom 03.11.2006, Seite 1 / Inland

Einigung bei Unternehmenssteuer

Berlin. Nach monatelangen Verhandlungen hat sich die große Koalition am Donnerstag auf die für Januar 2008 geplante Unternehmenssteuerreform geeinigt. Dies teilte Bundesfinanzminister Peer Steinbrück (SPD) nach der abschließenden Sitzung der Koalitionsarbeitsgruppe mit. Nach Angaben von Teilnehmern der Beratung soll die Steuerlast für Kapitalgesellschaften von derzeit rund 38,6 Prozent auf unter 30 Prozent sinken.

Linksfraktionschef Oskar Lafontaine verlangte angesichts erwarteter Steuermehreinnahmen für den Bund in einer am Donnerstag verbreiteten Erklärung die Rücknahme der für 2007 beschlossenen Mehrwertsteuererhöhung. Die Rufe nach Schuldentilgung seien »kontraproduktiv, denn sie verhindern zusätzliches Wachstum«, so der ehemalige Finanzminister.

(AP/jW)