Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Dienstag, 4. Oktober 2022, Nr. 230
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
Aus: Ausgabe vom 03.11.2006, Seite 12 / Feuilleton

Sehhilfe

Deutsche mit unter 1 000 Euro netto sehen im Schnitt täglich fünf Stunden und 16 Minuten fern. So hat es die Gesellschaft für Konsumforschung ermittelt. Bei 1000 bis 2000 Euro sind es vier Stunden und acht Minuten, bei mehr als 4000 Euro nur noch zwei Stunden und 20 Minuten. Wer sich das Fernsehen einmal im Monat in der Volksbühne, Berlin-Mitte, vom promovierten Kulturwissenschaftler Jürgen Kuttner (Foto) erklären läßt, glotzt zu Hause automatisch weniger. Verdient er deshalb zwangsläufig mit der Zeit mehr Geld? Kann schon sein. Seit November 1996 präsentiert Kuttner Monat für Monat im Großen Saal des Hauses »Videoschnipsel« aus den Archiven des Fernsehens der DDR, der BRD, inzwischen der ganzen Welt. Die Ausschnitte sind mit mehr Bedacht gewählt als die von »Willi Schwabes Rumpelkammer«. Die Auswahl ist größer. Kuttner moderiert mindestens so schnell wie seine Tochter. Sein Witz ist hintersinniger und etwas sperriger. Heute abend, 20 Uhr, hat die Reihe ihr zehnjähriges Jubiläum.

(jW)

Mehr aus: Feuilleton