Gegründet 1947 Freitag, 10. Juli 2020, Nr. 159
Die junge Welt wird von 2335 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 28.10.2006, Seite 4 / Inland

Sozialhilfeausgaben scheinbar gesunken

Wiesbaden. Die Ausgaben für Sozialhilfe sind von 23 Milliarden Euro netto im Jahr 2004 auf 17,7 Milliarden Euro im vergangenen Jahr gesunken. Wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Freitag mitteilte, sind die Ausgaben jedoch nur bedingt vergleichbar, weil seit Inkrafttreten der Hartz-IV-Gesetze am 1.Januar 2005 viele frühere Sozialhilfeempfänger Arbeitslosengeld II oder Sozialgeld beziehen. Diese Ausgaben sind nicht mehr in der Sozialhilfestatistik 2005 enthalten.

(AP/jW)