3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Februar 2023, Nr. 30
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
Aus: Ausgabe vom 25.09.2006, Seite 16 / Sport

Berlin-Tourismus: Eine Minute

Berlin. Lauflegende Haile Gebr­selassie hat im Alleingang den 33. Berlin-Marathon gewonnen, eine Jahres-Weltbestzeit aufgestellt, den erträumten Weltrekord aber verpaßt. Der Äthiopier lief 2:05:56 Stunden und verfehlte die Bestmarke seines Freundes Paul Tergat (2:04:55) um 1:01 Minuten. Der Kenianer hatte die Zeit vor drei Jahren an gleicher Stelle erreicht. Trotzdem ist Gebrselassie der fünftschnellste Marathonläufer aller Zeiten. Er bekam 50.000 Euro Siegprämie zusätzlich zu 250000 Euro Antrittsgeld. Insgesamt waren am Sonntag morgen rund 40000 Läufer an den Start gegangen.

(sid/jW)

Mehr aus: Sport

Startseite Probeabo