junge Welt: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Sa. / So., 18. / 19. Mai 2024, Nr. 115
Die junge Welt wird von 2751 GenossInnen herausgegeben
junge Welt: Jetzt am Kiosk! junge Welt: Jetzt am Kiosk!
junge Welt: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 18.09.2006, Seite 4 / Inland

Hartz IV: CSU will weitere Sanktionen

Berlin. In der Koalition verschärft sich der Streit um die Hartz-Gesetze. CSU-Generalsekretär Markus Söder forderte am Wochenende Maßnahmen, die weit über den Koalitionsvertrag hinausgehen. Er plädierte in der Welt am Sonntag für die Einführung von Kombilöhnen, mehr betriebliche Bündnisse für Arbeit und schärfere Sanktionen im Rahmen von Hartz IV. So soll z. B. nach zweimaliger und nicht erst wie jetzt nach dreimaliger Ablehnung eines Arbeitsangebotes die Zahlung des Arbeitslosengeldes II eingestellt werden. Der SPD-Arbeitsmarktexperte Klaus Brandner kritisierte: »Das ist Politik aus dem 19. Jahrhundert. Da wird kalkuliert gezündelt.«

(ddp/jW)

Leserbriefe zu diesem Artikel:

  • Michael Menz: Wer hat angefangen? Wenn der SPD-Arbeitsmarktexperte Brandner sagt, das die CSU Politik aus dem 19. Jahrhundert macht bzw. propagiert, dann mag er damit zwar recht haben, nur sollte er sich dann auch mal fragen, wer denn...