Gegründet 1947 Mittwoch, 25. Mai 2022, Nr. 120
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 16.08.2006, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Weltbank: China boomt weiter

Schanghai. Die Weltbank hat ihre Konjunkturprognose für China deutlich nach oben heraufgesetzt. In einem am Dienstag in Schanghai veröffentlichten Bericht geht das Finanzinstitut davon aus, daß die chinesische Wirtschaft in diesem Jahr um 10,4 Prozent wachsen wird. In einem vorherigen Bericht war die Weltbank noch von 9,5 Prozent ausgegangen. Für 2007 erwartet das Washingtoner Institut, daß das Bruttoinlandsprodukt (BIP) in China um 9,3 Prozent statt der bisher vorhersagten 8,5 Prozent zulegen wird. Die chinesische Wirtschaft wuchs im ersten Halbjahr 2006 um 10,9 Prozent.

Die chinesischen Behörden haben in der jüngsten Vergangenheit eine Reihe von Schritten unternommen, um das Wachstum abzukühlen und damit einer vielfach befürchteten »Überhitzung« vorzubeugen.

(AFP/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit