5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. Mai 2022, Nr. 122
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
5.000 Abos für die Pressefreiheit! 5.000 Abos für die Pressefreiheit!
5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 04.08.2006, Seite 6 / Ausland

Südkorea entdeckt neue Raketengefahr

Seoul. Nordkorea baut nach Erkenntnissen südkoreanischer Rüstungsexperten neue Militärstützpunkte an seiner Ostküste. Diese könnten dazu dienen, Langstreckenraketen vom Typ Taepodong-2 zu stationieren, heißt es in einer Studie des staatlichen Instituts für Außenpolitik und Nationale Sicherheit in Seoul. Der Bericht, den die Nachrichtenagentur AP am Donnerstag einsehen konnte, stellt auch die These auf, daß diese Raketen gegen Japan und die dortigen US-Stützpunkte gerichtet werden könnten.

(AP/jW)

Mehr aus: Ausland