75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 3. / 4. Dezember 2022, Nr. 282
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 25.07.2006, Seite 6 / Ausland

Keine Gespräche mit Nordkorea

Kuala Lumpur. Am Rande einer ASEAN-Konferenz (Verband Südostasiatischer Staaten) am Donnerstag und Freitag dieser Woche in Malaysia wird es nicht zu einer Fortsetzung der so genannten Sechs-Parteien-Gespräche über das nordkoreanische Atomprogramm kommen. Nordkorea sei dazu nicht bereit, sagte der malaysische Außenminister Syed Hamid Albar am Montag in der Hauptstadt Kuala Lumpur. Der nordkoreanische Außenminister Paek Nam Sun werde sich aber mit seinem südkoreanischen Kollegen Ban Ki Moon treffen. Die Gespräche zwischen Nord- und Südkorea, Japan, China, den USA und Rußland sind seit November vorigen Jahres festgefahren. Die Regierung in Pjöngjang boykottiert die Gespräche seither, weil die USA Sanktionen gegen Nordkorea verhängt haben.
(AP/jW)

Mehr aus: Ausland

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk