3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Montag, 30. Januar 2023, Nr. 25
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
Aus: Ausgabe vom 08.07.2006, Seite 12 / Aktion

Fotowettbewerb Blende 2006. Die Teilnahme lohnt sich!

BLENDE 2006
Liebe Leserinnen und Leser,

das Bild, das wir auf dieser Seite zeigen, errang im bundesweiten Endausscheid von »Blende 2004« den zweiten Preis zum Thema »Guten Appetit«. Sein Autor, der Hobbyfotograf Peter Holz, ein Leser der Aller-Zeitung, gab ihm den Titel »Das schmeckt«. Die vergnügte Reihe von Esserinnen, die auf der Bordsteinkante eine Art Fastfood-Party feiern, ist großartig erfaßt, inszenieren läßt sich so etwas nicht. Das sichtliche Vergnügen an der gemeinsamen Mahlzeit kontrastiert stark mit der Eintönigkeit der Umgebung, der bizarren Grafik der Plakatwand im Hintergrund und der Öde einer ansonsten leeren Straße. Die Jugendlichen reagieren nicht auf das, was sie gerade umgibt, sondern aufeinander – was soll vor dem Immergleichen auch sonst passieren? Kleinstadt, Großstadt, Rom oder Kötzschenbroda – das Bild könnte überall aufgenommen worden sein, wo es Klopsbrater und meterlange Reklamewände gibt.

Jugendthemen spielen im jW-Wettbewerb schon immer eine besondere Rolle. Es ist daher kein Zufall, daß die IG-Metall-Jugend Berlin/Brandenburg/Sachsen und die DGB-Jugend Berlin-Brandenburg bei unserer Zeitung Mitveranstalter der »Blende 2006« sind und Vertreter in die Jury entsenden. Mit ihrer Unterstützung gestalten wir auch die Veranstaltung im Dezember, auf der die insgesamt 27 Preise für die besten Aufnahmen zu den drei Themen und dem Jugendsonderthema vergeben werden. Eine kurze Aufzählung soll verdeutlichen, daß sich Teilnahme erneut lohnt: Es geht um Gutscheine des Reisebüros TuK international, die für die eine oder andere Fernreise reichen, und des Outdoor-Ausrüsters Ortlieb Sportartikel. Zu gewinnen sind Casio-Digitalkameras, der Grandioso-Versand steuert schöne Dinge aus seinem reichen Sortiment z.B. an T-Shirts, Jacken und Musik bei, Fachliches zum Fotografieren gibt es aus dem dpunkt-Verlag, Mondos Arts hat tief in sein Sortiment von DVDs, DEFA-Filmen und Büchern gegriffen, das Reisebüro ­Vacancia beteiligt sich mit Gutscheinen, der Plattenversand ­JumpUp hat viel Musik auf Scheiben zur Verfügung gestellt und die Arbeiterfotografie mehrere Abonnements für jeweils vier Ausgaben ihrer Zeitschrift.


Peter Holz gewann übrigens 2004 beim Bundesausscheid für das hier gezeigte Bild eine wertvolle Digitalkamera. Damals ging es beim Endausscheid um Preise im Gesamtwert von 35000 Euro.

Die Teilnahme lohnt sich also in mehrfacher Hinsicht. Wir laden Sie herzlich ein.

Verlag und Redaktion

Aufklärung statt Propaganda

Die Tageszeitung junge Welt liefert Aufklärung statt Propaganda! Ihre tägliche Berichterstattung zeigt in Analysen und Hintergrundrecherchen auf, wer wie und in welchem Interesse handelt. Jetzt das Aktionsabo zum Preis von 75 Euro für 75 Ausgaben bestellen!

Ähnliche:

Mehr aus: Aktion

Startseite Probeabo