Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 2. / 3. Juli 2022, Nr. 151
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 29.06.2006, Seite 15 / Feuilleton

Kamera unnötig

Forscher der Universität Newcastle (England) haben ein lustiges Experiment mit ihren Kollegen gemacht. Im Pausenraum der Hochschule konnten Kaffee und Tee erworben werden. Das Geld sollten die Mitarbeiter freiwillig in eine Kiste legen. Über zehn Wochen klebten die Forscher an den Küchenschrank über der Kaffeemaschine und dem Teekocher abwechselnd Bilder mit Blumen und menschlichen Augen. Ergebnis: In den Wochen mit den Augen lagen die Einnahmen im Schnitt um 276 Prozent über den Blumen-Wochen. Was dieser Versuch über die Verläßlichkeit menschlicher Reaktionen auf unterschwellige Hinweise aussagt, ist in den Biology Letters der Britain’s Royal Society nachzulesen.

(AFP/jW)

Mehr aus: Feuilleton

Startseite Probeabo