1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Mittwoch, 16. Juni 2021, Nr. 137
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 10.06.2006, Seite 2 / Ausland

Tödlicher Anschlag in Inguschetien

Moskau. Bei einem Anschlag ist der Kommandeur einer russischen Eliteeinheit in der zu Rußland gehörenden Kaukasusrepublik Inguschetien gemeinsam mit seinen drei Kindern und zwei Leibwächtern getötet worden. Unbekannte hätten am Freitag nahe der südrussischen Stadt Karabulak das Auto von Musa Nalgijew und seinen Begleitern beschossen, sagte der inguschetische Staatsanwalt Dimitri Gurulew der Nachrichtenagentur RIA-Nowosti.

(AFP/jW)