3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Donnerstag, 9. Februar 2023, Nr. 34
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
Aus: Ausgabe vom 08.06.2006, Seite 6 / Ausland

Litauen muß auf Euro weiter warten

Luxemburg. Litauen muß wegen einer zu hohen Inflation mit der Euro-Einführung warten. Die EU-Finanzminister stellten sich am Mittwoch in Luxemburg hinter Kommission und Europäische Zentralbank (EZB), die den Antrag Litauens auf einen Beitritt zur Währungsunion abgelehnt hatten. Bundesfinanzminister Peer Steinbrück betonte, es gehe nicht, »im Nachhinein die Spielregeln zu verändern«. Der Beitritt Sloweniens als erstes der zehn neuen EU-Staaten zum Euroraum am 1. Januar 2007 scheint indes sicher.

(AP/jW)

Startseite Probeabo