75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 26. Januar 2022, Nr. 21
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 08.06.2006, Seite 6 / Ausland

Osttimor: Alkatiri für Untersuchung

Sydney/Dili. Nach den blutigen Unruhen in dem südostasiatischen Staat Osttimor hat Regierungschef Mari Alkatiri einer internationalen Untersuchung zugestimmt. Alkatiri habe eingewilligt, daß »internationale Ermittler und Staatsanwälte« an den Ermittlungen teilnehmen sollten, sagte der UN-Beauftragte für Osttimor, Sukehiro Hasegawa, am Mittwoch dem australischen Rundfunksender ABC nach einem Treffen mit dem Ministerpräsidenten. Einen Rücktritt, wie von den Rebellen gefordert, habe Alkatiri erneut abgelehnt, sagte Hasegawa weiter. Der UN-Gesandte wollte am Nachmittag nach New York zurückreisen, wo er dem UN-Sicherheitsrat voraussichtlich die Entsendung von Polizeieinheiten mit UN-Mandat empfehlen wollte.

(AFP/jW)