Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Dienstag, 18. Juni 2024, Nr. 139
Die junge Welt wird von 2788 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Aus: Ausgabe vom 28.03.2006, Seite 5 / Feuilleton

Stanislaw Lem gestorben

Berlin. Der polnische Schriftsteller und Philosoph Stanislaw Lem ist tot. Der Meisterautor von Science-Fiction-Romanen wie »Solaris« und »Der Unbesiegbare« starb am Montag im Alter von 85 Jahren in Krakau, wie die polnische Nachrichtenagentur PAP meldete. Lem wurde 1921 im heute ukrainischen Lviv geboren. Seine Romane zeichnen sich durch eine besondere Phantastik in Handlung und Sprache aus, die in BRD wie DDR gleichermaßen geschätzt wurde. Seine Bücher wurden in 41 Sprachen übersetzt und erreichten eine Auflage von mehr als 27 Millionen Exemplaren. (ddp/jW)

Mehr aus: Feuilleton