75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 29. / 30. Januar 2022, Nr. 24
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 07.03.2006, Seite 4 / Inland

Viele Rentner vor Steuernachzahlung

Berlin. Zahlreiche Rentner müssen im kommenden Jahr mit Steuernachzahlungen für die Jahre 2006 und 2005 rechnen. Das sagte der Präsident des Sozialverbandes Deutschland SoVD, Adolf Bauer, der Berliner Zeitung (Montagausgabe). Ursache dafür seien Verzögerungen bei der Umsetzung des Alterseinkünftegesetzes. Dieses sieht dem Blatt zufolge vor, daß Renten stärker und Beiträge zur Rentenversicherung geringer besteuert werden. Derzeit zahlen zwei Millionen Rentner bereits Steuern. Im kommenden Jahr werden weitere 1,3 Millionen Rentner steuerpflichtig.

»Wir bemängeln, daß es beim Rentenbezugsmitteilungsverfahren zu erheblichen Verzögerungen kommt«, sagte Bauer. Aus technischen Gründen könnten die nötigen Identifikationsnummern offenbar erst 2007 vergeben werden. »Viele Rentner werden finanziell überfordert sein, wenn mit einem Schlag Nachzahlungen für 2005 und 2006 fällig sind«, betonte der SoVD-Präsident. (ddp/jW)