Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Freitag, 14. Juni 2024, Nr. 136
Die junge Welt wird von 2788 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Aus: Ausgabe vom 11.02.2006, Seite 2 / Inland

Koalitionsstreit um Mindestlohn?

Berlin. Die SPD will die Debatte über einen gesetzlichen Mindestlohn voranbringen. Bundesarbeitsminister Franz Müntefering (SPD) forderte am Freitag: »Das steht im Koalitionsvertrag drin, und bis Mitte des Jahres müssen wir konkret werden.« Dem schloß sich Thüringens SPD-Chef Christoph Matschie an. Gerade aus Sicht der neuen Länder müsse ein solches Gesetz rasch beschlossen werden, da in Ostdeutschland teilweise bereits Löhne von drei bis vier Euro üblich seien. Die Unionsparteien stehen der Einführung von gesetzlichen Mindestlöhnen skeptisch gegenüber.


(ddp/jW)