75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 23. Juli 2024, Nr. 169
Die junge Welt wird von 2849 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 02.01.2024, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Finanzwende: Steuergeld aus Aktiendeals fordern

Frankfurt am Main. Der Verein Bürgerbewegung Finanzwende fordert in der Haushaltskrise mehr Einsatz von der Politik, um entgangenes Steuergeld aus illegalen Aktiendeals von Banken zurückzufordern. »Derzeit werden händeringend Milliarden für Einsparungen gesucht, aber unberechtigte Gewinne der Banken werden nicht konsequent zurückgeholt«, wurde Vorstand Gerhard Schick am Montag bei dpa zitiert. »Das ist eine politische Frage.« Er forderte mehr Tempo bei der Aufarbeitung des Cum-ex-Komplexes, der als größter Steuerskandal in der Geschichte der Bundesrepublik gilt. (dpa/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit

Solidarität jetzt! Tageszeitung junge Welt im Kampf um Pressefreiheit unterstützen & abonnieren!